Jenseits von Hype und Anti-Hype

Samstag, 17. November 2007

Cartoon Community Toonpool.com gestartet

Endlich mal wieder ein Web 2.0-Projekt aus Deutschland mit einem eigenständigen Konzept: Toonpool.com ist eine neue Community ausschließlich für Cartoon-Freunde. Zeichner können Ihre Werke unkompliziert veröffentlichen, Nutzer können stöbern, bewerten, kommentieren und - übersetzen. Denn Toonpool startet direkt als internationale Plattform. Da ist es nur konsequent, dass die Website weitgehend in Englisch gehalten ist.

Die Idee überzeugt, und alle haben was davon: Künstler die Aufmerksamkeit und Nutzer den Spaß. Wohl deshalb wurde auf großes Tamtam zur Eröffnung verzichtet. Denn was gut ist, spricht sich sowieso herum.

Schon zum Start gibt es einen beachtlichen Bestand an hochwertigen Cartoons - vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall: www.toonpool.com.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

lustigerweise ist letztes Jahr parallel dazu sogar noch eine weitere Cartoon-Seite gestartet, die sich noch mehr an YouTube anleht und eher Web 2.0 ist (z.B. Java ServerFaces):
www.toonsup.com

Hier gibt es sogar schon Cartoons, die von mehreren Zeichner umgesetzt wurden, bzw. wo einer nur die Idee geliefert hat :)

Über ToonsUp:
Toonsup.com wurde mit dem Ziel gegründet, eine Seite von Zeichnern für Zeichner zu schaffen.
Das besondere an der Seite ist, dass sie frei und nicht an kommerziellen Interessen ausgerichtet ist. Hinter dem Projekt steht keine Firma mit Angestellten, sondern nur wir drei Comic-Idealisten.
Deswegen steht auch leider kein Marketing-Budget zur Verfügung, aber es werden 200 Euro an die drei besten "Erstzeichner" ausgeschüttet :)

Starsky hat gesagt…

Ja, hmm. Wirklich ein komischer Zufall, dass hier am gleichen Ort zur gleichen Zeit das Gleiche erfunden wurde...